Im 2. Saisonspiel der 2. Herrenmannschaft der Wesseling Vermins, konnte sich die Mannschaft gegen die Mönchengladbach Black Caps mit einer deutlichen Verbesserung zum letzten Spiel durchsetzen. Trotz vieler guter Hits in der Offensive und eine gute Leistung in der Defensive, konnte der mit 17 Mann sehr gut bestückte Kader das Spiel jedoch nur langsam für sich entscheiden. Nach einigen Innings, in denen die Vermins zunächst nur gleichziehen konnten, legte das Team im sechsten Inning eine 5:8 Führung vor, welche durch eine starke defensive Leistung in einem Endstand von 6:8 Runs resultierte.

Jetzt gilt es am 21.04.2018 zu Hause gegen die Düsseldorf Senators an diese Leistung anzuknüpfen und einen weiteren Sieg einzufahren.