Am Samstag Mittag reisten unsere Kids bei bestem Baseball-Wetter nach Bonn zu den Capitals.

  

In der Winterpause wurde viel trainiert und alle waren sehr motiviert, das es endlich wieder losgeht. Mit dabei hatten wir 4 neue Spieler, die heute zum ersten Mal für die Vermins auf dem Feld standen.

Spiel 1: 22:21 Zu beginn des ersten Spiels waren alle sehr nervös. Dennoch konnte wir im ersten Inning 9 Runs auf dem Scoreboard verbuchen. Dies wurde durch einen Inside the Park Homerun von Marvin

Gehrke gekrönt. Wir wechseln nach 9 Schlagleuten in die Defensive und brachten die Schläge der Capitals gut unterkontrolle und machten schöne Spielzüge am ersten und zweiten Base. Durch eine paar kleine Fehler und unglückliche Schläge gingen wir mit einem 12:12 ins vierte Inning. Hier konnten wir noch einmal eine Führung von 18:17 erspielen. Leider waren die Bonner im letzten Inning zu stark für uns und beendeten das erste Spiel mit 22:21 für sich.

  

Spiel 2: 6:14 Durch das erste Spiel ließen sich unsere Kids jedoch nicht beeindrucken und motivierten sich in einer kurzen Pause noch einmal gegenseitig. Wir starten mit harten Schlägen von Jana Sistig, Lotte Bergmeier und Sidney Heinrich ins erste Inning. In der Defensive ließen wir nur zwei Runs zu. Inning 2 und 3 blieben für uns Punktlos und die Capitals konnten auf 5:5 ausgleichen. Im vierten Inning packten unsere Kids noch einmal die Schläger aus und brachten 6 Runs über die Platte. Diese Energie nahmen wir mit in die Defensive und schickten die Capitals nach 3 schnellen aus zurück auf die Bank. Im letzten Inning bauten wir die Führung auf 14:5 aus. Durch einen Fehler in der Defensive gelang es den Capitals noch einen Runs zu erzielen. Entstand des zweiten Spiels ist 6:14 für unsere Kids.

Die Trainier sind sehr zufrieden mit der Leistung des fisch zusammengestellten Teams.

Das nächste Spiel findet am 5.5 auf Heimischem Boden statt.

Das Spiel gegen die Cardinals das am 14.4 stattfinden sollte wurde verlegt - ein genauer Termin steht noch nicht fest!!!