Am zweiten Tag kamen die Gegner für die Vermins Damen aus Polen. Dieses Spiel galt es zu gewinnen, um sich eine gute Ausgangsposition für den weiteren Verlauf des Turniers zu sichern.

Zunächst in der Offensive starteten die Vermins druckvoll. Zwar mussten sie zwei schnelle Aus hinnehmen, ließen sich davon aber nicht beirren und konnten dirk eine Mischung aus Hits, Walks und Wild Pitches insgesamt drei Punkte scoren. In der Defense begann Claudia Volkmann für die Vermins im Circle. Durch einen Triple der amerikanischen Verstärkung und einen anschließenden Error konnte das polnische Team auf 1:3 verkürzen. In den folgenden Innings konnten die Vermins kontinuierlich punkten. Vier Punkte im zweiten, jeweils ein Punkt im dritten und vierten und zwei Punkte im fünften Inning brachten insgesamt 11 Punkte auf das Scoreboard. Den Polinnen gelangen nochmals 3 Punkte im dritten Inning, sodass das Spiel nach fünf Innings mit 11:4 an die Vermins ging. 

          

Am Mittwoch spielen die Damen um 9:00 gegen DSS (Holland) und um 18:15 gegen Forli (Italien).

Wer das Spiel verfolgen möchte findet hier einen Liveticker.