Mit einem Split endete der letzte Heimspieltag in der Baseballregionalliga gegen die Ratingen Goose Necks für unsere Herren.

Im ersten Spiel hatten am Ende des zweiten innings beide Teams je einen Run aufs Scoreboard gebracht. Dann gaben unsere Herren aber Gas und konnten in den nächsten Innings auf 12:3 davonziehen. In den Innings 6 und 7 konnten die Goose Necks aber noch einige Runs scoren aber am Ende gewannen unsere Herren das Spiel mit 13:10.

Beim zweiten Spiel war bei den Vermins irgendwie die Luft raus. Mit nur 2 Hits im Spiel stand am Ende eine 0 für die Vermins auf dem Scoreboard. Aber auch in der Defense lief nicht viel. Mit einigen Walks und ein paar guten Hits der Ratinger Spieler war die Niederlage nach 6 Innings besiegelt. Endstand des zweiten Spiels 11:0 für die Goose Necks.

Nächstes Spiel am kommenden Sonntag in Köln bei den Cardinals.